Sie erreichen uns:

Montag: 08:30 – 17:00 Uhr
Dienstag: 08:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag: 15:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 – 13:00 Uhr

Telefon: 0821 2411 900

Slider

Behandlungszentrum / Operativ ambulant

Behandlungszentrum für Lippen-Kiefer-Gaumen Segelfehlbildungen (= LKGS-Fehlbildungen) am
Kinderkrankenhaus Josefinum

Seit 1997 versorgt Dr. Roth zusammen mit anderen Fachärztinnen und Fachärzten kleinste, kleine und große Patientinnen und Patienten mit angeborenen LKGS-Fehlbildungen. Am Josefinum haben sich 2007 die Disziplinen MKGChirurgie, Geburtshilfe/Frauenklinik, Anästhesie, Kinderheilkunde, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kieferorthopädie, Neuropädiatrie, und Neonatologie zu einem Behandlungszentrum zusammen geschlossen.

Mit der jahrzehntelangen Erfahrung und der weitreichenden Kompetenz reicht das Einzugsgebiet weit über die Grenzen Schwabens hinaus. Die Versorgung umfasst von der Beratung und Betreuung Schwangerer und werdender Eltern über die Erstversorgung des Neugeborenen, operative Versorgung sämtlicher Varianten der Fehlbildung, Nachsorge, Korrekturoperationen, Sekundäreingriffe wie Knochenverpflanzungen in den Kieferspalt und sprechverbessernden Operationen bis hin zu Komplettrevisionen im Erwachsenenalter. Die stationäre Betreuung findet im Wesentlichen auf der chirurgischen Belegstation des Josefinums statt.

Und zu guter Letzt:
Keine eigenen Zähne, aber fast so gut wie…

Es gibt Patientinnen und Patienten, die nach Zahnverlust einen weit fortgeschrittenen Kieferknochenschwund erlitten haben. Eine herkömmliche Prothese findet so keinen guten Halt mehr und auch Implantate können nicht mehr gesetzt werden. Oder die eine normale Prothese aus unterschiedlichen Gründen nicht akzeptieren möchten.

In diesen Fällen kann nach Vorplanung mit der/dem betreuenden Hauszahn-ärztin/Hauszahnarzt, kurzstationär (ca. 2-3 Tage im Josefinum) der betroffene Kiefer mit Knochen vom Beckenkamm soweit rekonstruiert werden, dass anschließend Implantate gesetzt werden können. Damit ist eine gaumenfreie (abnehmbare oder festsitzende) Brücke mit höchstem Tragekomfort realisierbar.